Polyphony

Polyphony Hot

Michael Brinkschulte   09. Mai 2019  
Polyphony

Musik

Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Jasper Bloom (Tenor Saxophon) und seine Mitstreiter Jesse van Ruller (Gitarre), Frans van der Hoeven (Doppelbass) und Martijn Vink (Schlagzeug) präsentieren hier ein Doppelalbum. Auf beiden CDs ist jeweils ein Gast mit an Bord, der ein anderes Instrument als Ergänzung mit in den Klangkosmos einbringt. Auf der ersten CD ist Bert Joris mit seiner Trompete mit dabei und auf der zweiten CD ist die Posaune von Nils Wogram zu hören. Auf beiden CDs sind jeweils acht Stücke untergebracht. Aufgenommen wurde mit Bert Joris schon im May 2016, die Aufnahme mit Nils Wogram entstand im Februar 2018.
Beide CDs lassen unterschiedliche Stärken des Quartetts hören, die jeweils durch das Zusammenspiel mit dem jeweiligen Gast gefordert sind. In beiden Sets wird ausgiebig improvisiert, was nicht nur das Live-Publikum begeistert, vor dem diese Aufnahmen entstanden.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ