Die unendliche Geschichte

Die unendliche Geschichte Hot

Michael Brinkschulte   18. August 2013  
Die unendliche Geschichte

Hörbuch

Untertitel
(ungekürzte Lesung)
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
12
Bei Amazon kaufen

Rückentext

MICHAEL ENDES MEISTERWERK
ERSTMALS IN UNGEKÜRZTER LESUNG

Phantásien ist in Gefahr. Das Nichts droht alles zu verschlingen, denn die Kindliche Kaiserin ist krank. Wenn ihr nicht geholfen wird, muss Phantásien sich auflösen. Bastian möchte Helfen – aber wie? Phantásien ist doch nur eine fiktive Welt, in der er sich durch ein Buch hineinflüchtet.
Schließlich findet er einen Weg, um in der Geschichte zu bleiben. Gemeinsam mit dem jungen Krieger Atreju muss er nun etliche Abenteuer bestehen, um die Kindliche Kaiserin und seine neue Wirklichkeit zu retten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Gert Heidenreich, der sich schon durch die imposanten Vorträge von ‚Der Herr der Ringe‘, ‚Der Name der Rose‘ oder ‚Der Hobbit‘ hervorgetan hat, liest dieses Werk von Michael Ende in gleicher Vollendung. Einfühlsam und mit angenehmer Stimme, die in ihrem Stimmspiel die Nuancen des Buches bestens aufzufangen weiß, trägt Heidenreich das ungekürzte Werk Endes vor. Die auf 12 CDs untergebrachte Lesung wird in einer Box geliefert, die die CDs in einfachen Papierhüllen beherbergt. Ein Booklet ist zwar vorhanden, es beinhaltet jedoch leider nur knappe Angaben zu Michael Ende und dessen Werk, sowie zum Sprecher. Eine Aufstellung der Tracks/Kapitel sowie Spielzeiten fehlt leider.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die von Michael Ende verfasste ‚Unendliche Geschichte‘ gehört zu den wohl bedeutendsten Büchern des Autors und der deutschen Literatur. Lange Jahre haben Fans des Buches darauf gewartet, dass die Hörbuchfassung herauskommt. Als diese dann vor einigen Jahren gelesen von Rufus Beck auf den Markt kam, war der Text verstümmelt und stark gekürzt. Becks Vortrag fiel nicht besonders gut aus.

All dies macht die nun erschienene neue Veröffentlichung von ‚Die unendliche Geschichte‘ gelesen von Gert Heidenreich wett. Die Lesung ist tatsächlich ungekürzt und gibt dem Buch das, was es verdient, die volle Aufmerksamkeit eines begnadeten Sprechers, der sich den Text zueigen macht. Dadurch bekommt die Lesung eine ganz besonders enge Atmosphäre, die dem Buch in nichts nachsteht.

Ein Hörbuch, das Jung und Alt mitreißt und bei dem zudem deutlich wird, welche Fantasie Michael Ende hatte, wie tiefgründig die Botschaft ist, die er mit diesem Buch transportiert.

Ein zeitloses Werk in bester Hörbuchumsetzung!

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ