...verfolgen die Fahrraddiebe

...verfolgen die Fahrraddiebe Hot

Annika Lange   27. August 2019  
...verfolgen die Fahrraddiebe

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
131
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Sonne, Strand und Meer - die Ferien haben wunderbar begonnen, bis das Fahrrad von Anne gestohlen wird. Dank Julians Geschicklichkeit bekommt Anne zwar mit einem alten reparierten Rad Ersatz, doch die Tatsache bleibt: Fahrraddiebe scheinen nicht nur in Kirrin, sondern offenbar in der ganzen Region rund um New Haven ihr Unwesen zu treiben! Das lässt die Fünf Freunde nicht in Ruhe. Als ein Fahrrad praktisch vor ihren Augen gestohlen wird, setzen sie alles daran, den Dieben auf der Spur zu bleiben.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:
 
Die Ferien starten diesmal ganz entspannt mit einem chilligen Tag am Strand. Schwimmen, lesen, in der Sonne liegen. So kann man die Ferien gut verbringen. Doch als die Fünf Freunde wieder zu dem Fahrradstand kommen, an dem Anne ihr Fahrrad angekettet hatte, ist es weg. Es wurde gestohlen, nur das geknackte Schloss liegt noch an Ort und Stelle. Die anderen hatten ihre Räder mit an den Strand genommen, daher fahren sie damit direkt zur Polizei von Kirrin, um den Diebstahl zu melden. Anne muss mit Timmy leider laufen. Was sollen das bloß für Ferien werden, so ohne Fahrrad? Onkel Quentin entdeckt am nächsten Tag einen Werbezettel im Briefkasten. Es wird für günstige Gebraucht-Fahrräder geworben, die in New Haven verkauft werden. Natürlich fahren die Kinder hin, auch mit dem Verdacht, dass es sich eventuell um gestohlene Räder handelt. Anne bekommt ein altes Rad einer Nachbarin und los geht es. Natürlich entdeckt Anne ihr Rad dort, nur umlackiert in eine andere Farbe und die Rahmennummer wurde entfernt. Dann geht alle ganz schnell; George versucht, das Rad zu entwenden und die Polizei ist schnell zur Stelle. Jedoch nur, um George zu „verhaften“. Doch die Kinder können ihr Verhalten erklären und als der vermeintliche Fahrradhändler bei der Rückkehr mit der Polizei an den Verkaufsort verschwunden ist, verhärtet sich der Verdacht. Die Kinder beschließen, die Sache nicht auf sich beruhen zu lassen und verfolgen jede Spur, um die Raddiebe zu überführen… 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Auch in dieser Folge sind die vertrauten Stimmen von Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia zu hören. Mit passenden Geräuschen wird die Geschichte atmosphärischer.
 
Das Cover zeigt die Fünf Freunde auf dem Markt in New Haven mit dem vermeintlichen Fahrradhändler.
 
Fazit:
 
In dieser Folge geht es um ein Alltagsthema – Fahrraddiebstahl. Wenig spektakulär, doch auch der Alltag hat einen Platz in den Geschichten der Fünf Freunde – wenn auch nicht so spannend, wie manche andere Folge.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ