Die kleine Schnecke Monika Häuschen 20-21

Die kleine Schnecke Monika Häuschen 20-21 Hot

Annika Lange   23. Januar 2012  
Die kleine Schnecke Monika Häuschen 20-21

Hörspiel

Folge Nr.
20-21
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

zu 20:
Attacke! Jemand greift den Garten an, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch lebt! Der Bombardierkäfer General Bombastus knallt mit Stinkbomben aus dem Hinterhalt und trifft dabei Monikas Häuschen. Das bedeutet Krieg im Gemüsebeet! Der gelehrte Graugänserich Günter kennt noch andere Tiere, die über Schusswaffen verfügen, aber die friedliebende Monika möchte eigentlich nur, dass wieder Harmonie im Garten herrscht. Da muss wohl der kluge Herr Günter die schwierigen Friedensverhandlungen mit General Bombastus übernehmen...

Zu 21:
Im Garten ist das Sammelfieber ausgebrochen. Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen sucht alles in den Farben ihres braungelb gebänderten Häuschens - und der ständig hungrige Ganter Günter sammelt grüne Blättchen in seinen Bauch hinein. Da will Schorsch nicht nachstehen und legt sich eine stattliche Löwenzahnschirmchenkollektion zu. Dummerweise werden die Schirmchen samt schimpfendem Schorsch von einem Windstoß hoch in die Zweige des alten Birnbaums gepustet. Dort stößt der miesgelaunte Regenwurm auf Biene Sabinchen, die ihn für einen Spion hält, der den Honig aus dem Bienennest im Baum stehlen will...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Zur Story:

Wieder erlebt Schnecke Monika Häuschen zwei neue Abenteuer. Zuerst kommt es zu einem Angriff im Garten. Monikas Häuschen selbst wird getroffen als Bombadierkäfer General Bombastus mit Stinkbombeb aus dem Hinterhalt angreift. Eigentlich wollte er den Graugänserich Günter treffen, doch schnell entwickelt sich ein Krieg im Garten…

Das Sammelfieber ist ausgebrochen. Monika sammelt gelbe und braune Dinge, Gunter grüne Blätter und Schorsch die Schirmchen von Löwenzahn. Doch bei einem Windstoß wird Schorsch samt seiner Schirmchensammlung in die Höhe und direkt auf einen Baum getragen. Hier wohnt Biene Sabinchen und die ist von dem „Besuch“ nicht begeistert...

Sprecher/Sonstiges:

Kathrin Bachmann, Steffen Lukas, Tobias Künzel und weitere leisten als Sprecher gute Arbeit und das lustige Titellied wird gesungen von Tine & Line.

Jede CD enthält zwischen 40 und 43 Minuten Spieldauer und das Cover ist liebevoll und sommerlich gestaltet.

Fazit:

Viel Wissen über das Leben im Garten eingebunden in nette Geschichten. Mit Monika können schon die Kleinen ab 3 Jahren auf kindgerechte Art etwas Lernen.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ