Nightlife - Lektionen des Schreckens

Nightlife - Lektionen des Schreckens Hot

Michael Brinkschulte   28. Februar 2012  
Nightlife - Lektionen des Schreckens

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Ein einsames Jagdhaus.
Zwei junge Studenten.
Sie wollen in Ruhe lernen.
Doch jemand will ihnen eine Lektion erteilen…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Hinter einem schlichten Cover verbirgt sich ein mit neun Sprechern produziertes Hörspiel, das auf mitreißende Atmosphäre setzt. Durch hervorragend agierende Sprecher, passende Soundelemente und Musik wird eine Stimmung aufgebaut, die den Hörer bis zuletzt fesselt.
Im Booklet findet sich die Sprecherliste.
Am Ende des Hörspiels fügt sich ein über 12minütiger Bonustrack an, in dem Regiekommentar und Making of kombiniert werden.


Resümee/Abschlussbewertung:

Ein paar Jugendliche, die eigentlich im Jagdhaus des Vaters eines der Protagonisten für eine Prüfung lernen möchten, werden plötzlich von ungewöhnlichen Ereignissen heimgesucht. Was sich daraus entwickelt weiß sowohl zu gruseln, bietet zugleich Thriller-Elemente.
Ein Hörspiel, das den Hörer mitreißt und mit Aspekten spielt, die in einschlägigen Schockern genutzt werden, dabei aber eine Eigenständigkeit entwickelt, die klar überzeugt.
Bei der Qualität möchte man gern mehr in dieser Richtung hören! Die Dynamik der direkten Dialoge und des Sounds überzeugt!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ