Meine spirituelle Autobiographie

Meine spirituelle Autobiographie Hot

Michael Brinkschulte   13. Januar 2010  
Meine spirituelle Autobiographie

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

„Ich komme aus einfachen Verhältnissen, bin Sohn einer Bauernfamilie. Meine Eltern hätten nie gedacht, dass ich der vierzehnte Dalai Lama sein könnte.“
Der Dalai Lama, geistiges und weltliches Oberhaupt der Tibeter und Vorbild für Millionen von Menschen aller Konfessionen, schaut zurück auf sein Leben: auf seine Kindheit, seine Auffindung, seine Lehrzeit, seine Begegnungen. Dabei gewährt er neben dem Einblick ins Persönliche auch einen Ausblick auf die Fragen der Zukunft. Was konnte schon verbessert werden – und was bleibt noch zu tun?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Die gekürzte autorisierte Lesefassung bietet 253 Minuten Spielzeit auf 4 CDs, die in einem Digipack untergebracht sind. In diesem sind Informationen zum Dalai Lama und zum Sprecher Hanns Zischler, sowie eine Trackliste abgedruckt.
Zischler liest dieses Buch in Perfektion, mit guter Betonung, bringt die Botschaften und Erlebnisse des Dalai Lama bestens zu Gehör. So macht das Zuhören richtig Spaß.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Der Dalai Lama ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten weltweit. Seine „spirituelle Autobiographie“ ist nicht nur informativ, sondern bietet Einblicke in Bereiche, die dem europäischen Menschen oftmals verschlossen bleibt. Glaubensaspekte kommen ebenso zur Sprache, wie einzelnen Stationen im Leben des Dalai Lama.
Ein ansprechendes Hörbuch mit vielen Informationen, so gut und treffend geschrieben, dass man als Hörer gern folgt und zum Nachdenken angeregt wird, denn der Dalai Lama gibt nicht nur Informationen Preis, sondern appelliert am Ende des Hörbuches „… an alle Völker der Welt“. Durch die Mischung aus biographischen Aspekten, weiterführenden Gedanken, Reden und Ansprachen stellt dieses Hörbuch keine typische Biographie dar.
Die gute Darbietung des Textes durch Hanns Zischler macht dieses Hörbuch zu einem Genuss.

Note 1

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ