Die Hochzeit der Chani Kaufman

Die Hochzeit der Chani Kaufman Hot

Astrid Daniels   11. November 2018  
Die Hochzeit der Chani Kaufman

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Sie haben sich dreimal gesehen, sie haben sich noch nie berührt, aber sie werden heiraten: die neunzehnjährige Chani Kaufman und der angehende Rabbiner Baruch Levy. Doch wie geht Ehe, wie geht Glück? Eine fast unmögliche Liebesgeschichte in einer Welt voller Regeln und Rituale. Das freche und anrührende Debüt von Eve Harris.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

„Die Hochzeit der Chani Kaufman“ ist der Dreh- und Angelpunkt der Geschichte, die aus verschiedenen Perspektiven erzählt wird und zwischen verschiedenen Zeitebenen wechselt. Der Hörer bekommt einen Einblick in das Leben der jüdisch-orthodoxen Gemeinde. Nach und nach erschließen sich die Gedanken und Gefühle hinter den verschiedenen Ritualen und Gebeten. 

Das Booklet enthält einen sehr ausführlichen und hilfreichen Glossar. Insgesamt macht sich die gute Recherchearbeit von Eve Harris bemerkbar. 
Die Geschichte wird feinfühlig erzählt und ist durchweg interessant. Eve Harris bietet einen spannenden Einblick in diese mir bisher fremde Welt. Es wird thematisiert was es heißt als Frau an der Seite eines streng gläubigen Juden zu leben. Auch die Probleme, die dieses Leben für die jungen Gemeindemitglieder mit sich bringt, werden angesprochen. Die Autorin bringt dem Hörer die teilweise fremden Verhaltens- und Denkmuster im Laufe der Geschichte nahe. 
„Die Hochzeit der Chani Kaufman“ ist eine feinfühlig erzählte Geschichte über das Leben in einer streng religiösen Gemeinschaft. Der Hörer wird zum Nachdenken darüber angeregt was Fundamentalismus bedeutet. 

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ