Forderung Hot

Christine Rubel   11. April 2018  
Forderung

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Jurastudenten Zola, Todd und Mark sind einem Betrug aufgesessen: Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass sie das Eamen nicht schaffen werden. Ohne Abschluss werden sie keinen Job finden, der gut genug bezahlt ist, um die Kredite, die sie für die horrenden Studiengebühren aufgenommen haben, zu begleichen. Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
5,0
Atmosphäre 
 
5,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,0

John Grisham schreibt schon lange und meist wirklich gut. Doch Forderung hat mich leider mehr als enttäuscht. Es geht um drei Studenten, die sich betrogen fühlen. Ihnen wurde ein überteuertes Studium aufgeschwatzt und die Ausbildung ist mangelhaft. Als ein Freund sich wegen der horrenden Schulden umbringt, ist spätestens klar, dass etwas passieren muss. Wer jetzt auf eine geniale Idee hofft, oder gar auf Spannung oder sympathische Charaktere, der sucht vergeblich. Die Handlung zieht sich wie Kaugummi, ist langweilig und am Ende habe ich mich gefragt, in welchen Sinn dieses Hörbuch haben soll. Denn auch das Ende passt überhaupt nicht. Selbst Charles Brauer kann dieses Hörbuch nicht retten, dabei ist die Lesung schon auf 12:24 h gekürzt.

© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ