Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Astrid Daniels   16. Oktober 2017  
Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Hörbuch

Untertitel
Band 2
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
ab 6 Jahren
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Schwipp, schwapp – hier kommt Meja!

Was sind das für schaurige Geräusche, die die Unterwasserwelt Lyckhav heimsuchen? 

Schon bald entdeckt Meja Meergrün, die kleine Meerjungfrau, einige große Schiffe, die sich genau über Lyckhav auf Fischfang begeben haben … und ein Netz voller Meeresbewohner! Besonders der kleine Delfin Caspar wächst Meja sofort ans Herz, und sie ist wild entschlossen, ihm und den anderen Tieren zu helfen. Doch Menschen sind gefährlich, sehr gefährlich, wie Mejas Kümmerkröte Padson weiß. Da bleibt Meja nur noch eine List, um die Fischer ein für alle Mal aus ihrer Bucht zu vertreiben ...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0


„Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin“ ist der zweite Teil der Meja Meergrün Reihe. Es ist nicht zwingend notwendig den ersten Teil zu kennen. 
In ihrem zweiten Abenteuer macht Meja darauf aufmerksam wie sehr Fangnetze und ähnliches den Meeresbewohnern zusetzen. 

Das Hörbuch ist kindgerecht und bereitet ernste Themen auf ohne den kleinen Hörer Angst zu machen. Die Geschichte ist phantasie- und lievevoll gestaltet. 

Meja erinnert mich ein wenig an Pippi Langstrumpf. Sie ist witzig, forsch und setzt sich für das Gute ein. Die Charaktere sind allesamt niedlich. Das Zuhören macht richtig Spaß. 
Die Unterwasserwelt wird zauberhaft geschildert. 

Insgesamt ein spannendes, witziges und lehrreiches Buch für junge Hörer ab 6 Jahren.



© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM