Zu Hause im Zoo 1 – Gorillababy ganz groß

Zu Hause im Zoo 1 – Gorillababy ganz groß Hot

Annika Lange   30. Dezember 2014  
Zu Hause im Zoo 1 – Gorillababy ganz groß

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
ab 8 Jahren

Rückentext

Lea wohnt mitten im Zoo, denn ihre Mutter ist Zoodirektorin. Zwischen Erdmännchen und Elefanten fühlt sich Lea richtig wohl. Eines Tages jedoch ist die Idylle zerstört: Gorillamädchen Banja frisst einfach nichts und wird immer schwächer. Und keiner weiss warum. Lea jedoch gibt nicht auf. Jede freie Sekunde verbringt sie mit dem Affenbaby. Aber erst im letzten Moment findet sie heraus, wie Banja gerettet werden kann.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Zur Story:

Welches Kind träumt nicht davon, in einem Zoo zu leben. Das wäre was. Für die zwölfjährige Lea wird es Realität als ihre Mutter Zoodirektorin im Zoo Schönhagen wird. In ihrer Freizeit nutzt Lea jede freie Minute, um den Tieren zu helfen und sie zu pflegen. Mit vielen ist sie schon sehr vertraut. Als dann das Gorillababy Banja erwartet wird, um es groß zu ziehen und in die Gorillafamilie zu integrieren ist Lea Feuer und Flamme. Leider will Banja nicht essen und wird schwächer und schwächer. Obwohl Lea fast ihre gesamte Zeit mit Banja verbringt, fällt ihr nichts ein, was Banja helfen könnte. Oder doch?

Sprecher/Sonstiges:

Die Autorin Tatjana Geßler ist großer Tierfreund und liest die ca. 132 Minuten auf 2 CDs selbst. Dabei verkauft sie sich gut als das Mädchen Lea, das mit ihrer Mutter im Zoo leben darf.
Das Cover zeigt ein süßes Gorillababy.

Fazit:

Ein Leben im Zoo ist spannend und ereignisreich und genau das ist auch dieses Hörbuch.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ