Sonne und Beton

Sonne und Beton Hot

Nico Steckelberg   08. Dezember 2019  
Sonne und Beton

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

In seinem von der Kritik gefeierten Debütroman erzählt Felix Lobrecht in schnellen Dialogen voller Witz eine Geschichte mitten aus der sozialen Realität der Häuserblocks, wo Gewalt und Langeweile den Alltag prägen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Felix Lobrecht zählt nicht nur zu Deutschlands junger Comedy-Hoffnung, sondern auch zu den populärsten Podcastern der Republik. Bei „Gemischtes Hack“ stellt er wöchentlich unter Beweis, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt und die Dinge beim Namen nennt. Immer mit einem ironischen Augenzwinkern, wenn es denn sein muss. Dass er aus den sozialen Brennpunkten der Hauptstadt kommt, ist Stammhörern des Podcasts längst bekannt. Und auch über seinen Roman „Sonne und Beton“ sind die „Hackis“ bereits lange informiert.

Bei Lübbe Audio erscheint die Autorenlesung von Lobrechts Ghetto-Kid-Story. Sie spielt im Berliner Schmelztegel der Kulturen und Subkulturen, mit harter Sprache, harten Menschen und einer harten Story. Dabei kommt Lobrecht seine Authentizität stark zugute, denn es ist die Mischung aus Text und Vortrag, die „Sonne und Beton“ zu einem sehr besonderen und bewegenden Hörbuch macht. Vergleichbar in seiner niederschmetternden und realistischen Detailtreue mit Sibylle Bergs „GRM Brainfuck“, allerdings im Gegensatz dazu im Hier und Jetzt angesiedelt.

Ein kurzweiliges, heftiges Hörbuch.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ