Bob der Baumeister 30: Bobs Traumhaus

Bob der Baumeister 30: Bobs Traumhaus Hot

Annika Lange   26. September 2010  
Bob der Baumeister 30: Bobs Traumhaus

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung

Rückentext

"Bobs Traumhaus"
Bob braucht ein eigenes Haus, denn auf Dauer schläft er in Baggis Schaufel doch recht unbequem. Alle sind der Meinung, dass gerade er ein ganz besonders Haus für sich entwerfen und bauen muss. Nur fehlen Bob leider die zündenden Ideen Seine Freunde sind dafür umso ideenreicher und bauen ihm ein wundervolles, einmaliges Traumhaus

"Rollo im Regenmatsch"
Nach langem Regen ist der Boden so richtig matschig. Buddel glitscht begeistert durch die Gegend und überredet Rollo mitzumachen. Doch dabei reißt Rollo aus Versehen den Maschinenunterstand ein... Bob sieht das ganze gelassen: Nun wird einfach eine richtige Garage für alle Maschinen gebaut! Doch Rollo ist eingeschnappt, weil Buddel die Schuld nicht auf sich genommen hat. Schließlich hatte er ihn doch zum Glitschen überredet...

"Schmutzi-Buddel"
Bob hat eine Wagenwaschanlage angeschafft, um nach der Arbeit alle Baumaschinen schnell und gründlich säubern zu können. Nur Buddel findet das gar nicht gut. Ist er doch zu gern Schmuddel-Buddel: der schmuddeligste Buddel weit und breit! Bob und Wendy müssen ihn lange überreden, damit auch er die Waschanlage benutzt... und überrascht feststellt: Gewaschen werden macht Spaß!

"Heppo und der Komet"
Am Abend soll ein Komet am Himmel zu sehen sein. Bob und seine Eltern bauen hierfür ein Observatorium, um den Kometen durch das Teleskop beobachten zu können. Das Geschehen soll nach außen auf eine Leinwand übertragen werden, damit alle Maschinen dabei sein können. Doch Heppo hat Angst, dass der Platz nicht für alle Maschinen ausreicht...

"Heppo, der Lebensretter"
Bob baut in der Bucht einen Aussichtsturm für den Rettungsschwimmer. Und Oscar, der berühmte Filmregisseur der gerade einen Film im Sonnenblumental drehen will, ist von dem Platz so begeistert, dass er gleich dort mit den Dreharbeiten beginnt. Weniger begeistert von Oscar ist Heppo, denn er hat panische Angst vor Oscars Kamera...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Es gibt wieder eine neue DVD von „Bob der Baumeister“. Diesmal werden Bobs Freunde zu wahren Architekten und entwerfen und bauen Bob ein wunderschönes Traumhaus. Außerdem geht es um Regenmatsch und eine Waschanlage und sogar um einen echten Kometen und einen berühmten Filmregisseur…

Sprecher/Sonstiges:

Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet und wird akustisch von Bob erklärt. Insgesamt bietet die DVD ca. 50 Minuten Bob-Spaß für die Kleinen.

Fazit:

Auch auf dieser DVD findet man wieder beste Unterhaltung für die ganz Kleinen.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ