Seawalkers 1 - Gefährliche Gestalten

Seawalkers 1 - Gefährliche Gestalten

Annika Lange   24. August 2019  
Seawalkers 1 - Gefährliche Gestalten

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
296
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Für Tiago ist es ein Schock, als er bei einem Ausflug ins Meer herausfindet, dass er ein Seawalker ist – ein Gestaltwandler. Und was für einer: In seiner zweiten Gestalt als Tigerhai wird er sogar von seinesgleichen gefürchtet. Auch an seiner neuen Schule, der Blue Reef Highschool für Meereswandler, findet Tiago nur schwer Anschluss. Einzig das fröhliche Delfinmädchen Shari hat keine Angst vor ihm. Doch während die beiden sich anfreunden, taucht plötzlich Puma-Wandler Carag mit einem Spezialauftrag auf: Tiago und Shari sollen ihn auf der Suche nach den seltenen Florida Panthers in die Everglades begleiten. Ein Tigerhai und ein Puma gemeinsam in den gefährlichen Sümpfen – ob das gut geht? 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,7

Zur Story:
 
Auf den ersten Blick sieht Tiago aus wie ein normaler 14-jähriger Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein Geheimnis: Tiago ist ein Gestaltwandler. Doch bis zu dem einen Tag, als er mit seinen Freunden zum ersten Mal ins Meer schwimmen geht, weiss er davon nichts. Erst als alle Haialarm geben und er merkt, dass sein Freund ihn veränstigt anblickt, wird ihm klar, dass etwas nicht stimmt. Jetzt versteht er, warum sein Onkel ihn vom Meer fern gehalten hatte all die Jahre. Er wuchs bei ihm auf, weil seine Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen. Das dachte er zumindest bisher. Aber jetzt ist alles anderes als es scheint und er erfährt von der Schule der Seawalker, von den anderen Gestaltwandlern und er lernt mit der neuen Situation und seinen neuen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen umzugehen. Dabei lernt er neue Freunde kennen, doch die sind rar. Wer möchte schon mit einem gefährlichen Tigerhai befreundet sein, der seine Beisskraft noch nicht unter Kontrolle hat?
Dann taucht auch noch Carag, der Pumawandler aus der vorherigen Reihe der „Woodwalkers“ in der neuen Schule auf und Tiago soll mit ihm und anderen Gestaltwandlern auf eine gefährliche Erkundungstour in die Everglades gehen. Was wird er dort erleben?
 
Sonstiges:
 
Gebundene Ausgabe: 296 Seiten 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 15,7 x 3,5 x 21,6 cm
 
Kiemen im Gesicht und magisch faszinierend blaue Augen, die einen durch die Verwendung von Spotlack geradezu verfolgen. Tiago im Vordergrund vor einem Tigerhai – ein tolles Cover.
 
Fazit:
 
Ein toller Auftakt und eine gelungene Fortsetzung der tollen Idee mit den Gestaltwandlern. Das Buch ist fantasievoll und alltagstauglich, denn es geht ebenso um den normalen Schulalltag, wie auch um die Besonderheiten, die das Dasein der Seawalkers – Gestaltwandler – mit sich bringen. Da erwartet man mit Spannung, wie es Tiago in der Fortsetzung ergehen wird.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ