Schuld Hot

Annika Lange   26. Februar 2012  
Schuld

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
379
Erscheinungsjahr

Rückentext

Silvester in Virginia. Chief Medical Examiner Dr. Kay Scarpetta wird zum Schiffsfriedhof der Navy gerufen, wo im eiskalten, brackigen Wasser eine Leiche treibt. Die Gerichtsmedizinerin kannte den Toten, einen jungen investigativen Reporter, gut. Was suchte er an diesem verlassenen, öden Ort? Scarpetta ahnt noch nichts von der Gefahr, die ganz Amerika bedroht.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Zur Story:

Diesmal wird Dr. Kay Scarpetta, Chefin der Gerichtsmedizin von Virginia zu einer Leiche im Schiffsfriedhof der Navy gerufen. Die Leiche, die im Wasser treibt, kannte Scarpetta gut. Ted Eddings war Reporter, ein guter. Doch wieso kam er hierher, zum Schiffsfriedhof der Marine? Und nach was hat er getaucht zwischen all den alten Booten und Frachtern? Recherchierte er in einem aktuellen Fall oder um alte Reliquien? Zusammen mit Marino und Wesley beginnt sie die Ermittlungen in diesem Fall? Sie erfährt, dass Eddings im Fall einer fundamentalistischen Sekte ermittelt hat. Wurde er deswegen ermordet? Was hat die Sekte vor und kann Dr. Scarpetta es verhindern?

Sprecher/Sonstiges:

Gebundene Ausgabe: 379 Seiten
Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14,5 x 3,6 cm

Fazit:

Diesmal hat Dr. Scarpetta einen gefährlichen Gegner. Das Buch wurde bereits 1997 unter dem Titel „Trübe Wasser sind kalt“ veröffentlicht.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ