Erlebnispädagogik und Spiritualität - 52 Anregungen für Gruppenarbeit

Erlebnispädagogik und Spiritualität - 52 Anregungen für Gruppenarbeit Hot

Michael Brinkschulte   25. Oktober 2013  
Erlebnispädagogik und Spiritualität - 52 Anregungen für Gruppenarbeit

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
192
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Flüsse und Berge, Meere, Seen und Wüsten regen Menschen seit jeher dazu an, über sich, Gott und die Welt nachzudenken. Viele Menschen sind auf der aktiven Suche nach ihrer inneren Mitte, nach einem spirituellen Lebensgrund.

Die Autoren, beide Erlebnispädagogen mit langjähriger Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung, geben über 50 Anregungen zum Naturerleben und zur Spurensuche, z.B. in Assisi, auf dem Jakobsweg oder in nahegelegenen Wäldern, Gebirgen und Flusslandschaften. Ausführliche Anleitungen mit praktischen Hinweisen, zahlreiche Erfahrungsberichte und Fotos veranschaulichen die vorgestellten Szenarien und erleichtern die Umsetzung in und mit Gruppen.

Die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage beinhaltet u.a. neue und spannende Anregungen, Informationen und Übungseinheiten zum Naturraum See sowie zu erlebnispädagogischen Angeboten in Städten und Dörfern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Nach einem Vorwort wendet sich das Buch Grundlagen zu verschiedenen Bereichen zu. Zum einen Begriffserklärungen zu den im Titel zu findenden Begriffen Spiritualität und Erlebnispädagogik, darauf folgen Aspekte zu Gottes und Menschenbild. Im weiteren Verlauf geht es um die Anforderungen, die an Anleitungskräfte gestellt werden und das Anleiten von Übungen. Abschließend werden klare Grenzen für Erlebnispädagogische Aktionen benannt.

Im zweiten Kapitel geht es dann in den Bereich ‚Natur erleben‘, der in unterschiedliche Natur-Räume von Fluss bis Wüste, die jeweils ausführlich beschrieben und mit verschiedenen gut beschriebenen Übungen gefüllt werden.
Das dritte Kapitel setzt sich mit ‚Spurensuche‘ auseinander. Hier speziell mit den Spuren von Franz und Klara von Assisi, dem Apostel Paulus, sowie jüdischem Leben in Europa. Zudem sind spirituelle Wege wie der Jakobsweg mit im Fokus.

Die beiden Autoren verstehen es Erlebnispädagogische Angebote und die Auseinandersetzung mit Gott und Glaube nachvollziehbar zu koppeln. Die beschriebenen Übungen, die auch im heimischen Raum ausgeführt werden können, werden kontrastiert durch Berichte von Erlebnissen auch in fernen Ländern, die für den Leser nicht immer erreichbar sind.

Alles in Allem stellt dieses Buch einen guten Leitfaden für erlebnispädagogische und religionspädagogische Aktivitäten dar, der durch die ausführlichen Beschreibungen und zum Teil tabellarisch aufgearbeiteten Übungen weitgehend anwendbar ist.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ