The Tourist (Original Motion Picture Soundtrack)

The Tourist (Original Motion Picture Soundtrack) Hot

Nico Steckelberg   16. Januar 2011  
The Tourist (Original Motion Picture Soundtrack)

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
17. Dezember 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

James Newton Howard ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt in Sachen Hollywood-Soundtracks. Aus seiner Feder stammen beispielsweise die Scores zu „The Sixth Sense“, „Pretty Woman“, „King Kong“ oder – zusammen mit Hans Zimmer – „The Dark Knight“.

Nun legt er mit dem Soundtrack zu Florian Henckel von Donnersmarcks neuem Film „The Tourist“ vor. Es ist ein moderner Orchester-Score mit elektronischen Elementen. Das erinnert von der Machart her mitunter ein wenig an John Barrys „The Living Daylights“-Musik aus dem Jahre 1987, die auch sehr experimentell die beiden Elemente Elektronik und Orchester verband. Newton Howard allerdings verwendet – natürlich – noch modernere Sounds, stellenweise gibt es auch House-Rhythmiken. Somit setzt er – anders als beispielsweise David Arnold, der auch gern elektronische Rhythmik einsetzt, jedoch mehr auf einen zeitlosen Charakter achtet – voll auf den aktuellen Zeitgeist. Ob das in 20 Jahren als „altmodisch“ erachtet werden wird, wird sich herausstellen. Die Gefahr jedenfalls besteht.

Es gibt ein recht einfaches Hauptthema, das aber geradezu nach Actionsequenzen schreit. Es gibt einige weniger eingängige Melodien, die jedoch hervorragend umgesetzt sind. Das Stück „Rain of Bullets“ kann so z. B. mit seinem hochemotionalen Moment glänzen.

Fazit: Abwechslungsreich, hervorragend arrangiert und umgesetzt, aber melodisch könnte hier mehr drin sein.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ