Movie Night – The Greatest Film Themes

Movie Night – The Greatest Film Themes Hot

Nico Steckelberg   10. August 2014  
Movie Night – The Greatest Film Themes

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
15. August 2014
Format
CD
Anzahl Medien
3
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Was wären Kinofilme ohne den passenden Score? Wie wichtig die musikalische Untermalung ist, wird bewusst, wenn man einfach mal den Ton ausschaltet und ausschließlich die Bilder wirken lässt. Viele Filmmusiken erlangten vor allem durch ihre großartigen und erinnernswerten Melodien Berühmtheit. Sei es das Star Wars-Thema, das noch heute aus jedem zweiten Kinderzimmer gesummt wird, die kernige angezerrte Gitarre eines James Bond-Theme, die gern parodiert wird oder Ennio Morricones „The Man With The Harmonica“, besser bekannt unter dem Titel „Das Lied vom Tod“, das Pate für jede staubige Italowestern-Szene steht.

Die Compilation „Movie Night“ bringt insgesamt 53 Tracks zusammen, die mal bekannter und mal weniger bekannt sind. Viele Kompositionen von John Williams sind zu hören, aber auch Hans Zimmer, James Horner, der große John Barry, Vangelis und viele andere sind zu hören.

Leider sind nicht alle Tracks Originalaufnahmen. So wird beispielsweise Michael Nymans kongeniales Pianostück „The Heart Asks Pleasure first“ ebenso interpretiert wie Anton Karas Melodie zu „Der dritte Mann“ (letzteres von André Rieu!). Besonders auffällig sind die vielen Versionen des City of Prague Philharmonic Orchestra, darunter eine eher misslungene Nacherzählung von John Barrys Orchestration des „James Bond Theme“ von Monty Norman. Aber es finden sich wie gesagt auch zahlreiche Originale, wie Alan Sylvestris „Back to the Future (Main Title)“ oder John Barrys „Jenseits von Afrika“.

Wer mit den „Kopien“ leben kann, findet hier eine gute Auswahl bekannter und auch weniger bekannter Filmmelodien. Wer auf Originalaufnahmen steht, der sollte vorher hineinhören, ob „Movie Night“ wirklich etwas für ihn ist.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ