Well Hot

Michael Brinkschulte   06. April 2022  
Well

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Mit fünf Songs erfreut uns die aus Hamburg stammende Band „Ok Wait“. Das Quartett mit zwei Gitarristen, einem Bassisten und einem Drummer besetzt, spielt instrumentalen Post-Rock. 
Der über 15 Minuten lange Opener „Wait“ wird durch eine Violine ergänzt, durch die noch eine weitere druckvolle klangliche Nuance hinzu kommt. Auch die weiteren Songs bieten ein breites Spektrum von Tempowechseln, Melodien, akustischen und elektronischen Gitarren und lassen die Stücke, von denen keines weniger als rund acht Minuten lang ist, zu einem ansprechenden Hörerlebnis werden.
 
Instrumentaler Sound, der gut ins Ohr geht. Das Cover zeigt im Übrigen ein Bild des US-Künstlers Frank Gonzales.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ