Spiegelbild der Zeit

Spiegelbild der Zeit

Ecke Buck   05. Juli 2020  
Spiegelbild der Zeit

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
4,0

Diese Thüringer Jungs sind anders, weil sie ihre Meinung sagen. Das sind keine Arschriecher … pardon … -kriecher! Die wehen nicht wie eine Fahne im Wind! 

Zitat: “Ich bleibe ich!” / “Ich bin ein Querdenker. Besserwisser. Meinungsbildner”...  na, das haben Gunter Gabriel und Frank Zander ja auch immer von sich behauptet. und die kamen vermutlich nicht mal aus Thüringen.

Hoffen wir, dass die Thüringer Jungs von “Schlussakkord” nicht wirklich Meinungsbildner sind. Denn auf der Platte “Spiegelbild der Zeit” der Deutschrock-Kombo kommen mir etwas zu oft Begrifflichkeiten wie “Wahrheit”, “Kamerad”, “Flagge” oder “Bombe” vor.

Ist ja nicht so, dass mir die Worte nicht geläufig wären. Aber in meinem Mitte-Links-orientierten hanseatischen Wortschatz werden sie meist eher weniger angewendet. Und wenn ich mir Liederöffnungssätze anhöre wie “Ein letzter Blick zurück in alte Tage - So viel geträumt, so viel geschwor’n”, dann kann ich mir auch gut vorstellen, weshalb die Thüringer Jungs die so gern benutzen. Denn “alte Tage” - damit könnte natürlich eine vergangene Liebe gemeint sein, vielleicht aber auch eine vergangene politische Struktur. Wer weiß das schon? Das bleibt alles so ein bisschen nebulös offen bei den Thüringer Jungs.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ