Bestandsaufnahmesessions

Bestandsaufnahmesessions Hot

Michael Brinkschulte   21. Oktober 2021  
Bestandsaufnahmesessions

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
Download

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Hinter Plotzka steckt Tom Steinbrecher, der mit seinen Mitstreitern Marc A. Nathaniel und Oli Brandt am Schlagzeug – alle anderen Instrumente spielt Steinbrecher selbst – ein eingängiges neues Werk präsentiert. Schon der Opener „Soundtrack der Zeit“ erinnert mich irgendwie an unterschiedliche andere Bands u.a. Dire Straits. Auch im weiteren Verlauf des zehn Songs umfassenden Albums kommen immer wieder Vergleiche auf, doch Steinbrecher singt auf Deutsch und kombiniert seinen eigenen Stil.
Blues-Rocksound mit einer gewissen Melancholie kommt bei „Altona“ aus den Boxen, ein Song, der wie andere auch mit markanten Soli gespickt ist. Und auch die Melancholie ist keine Eintagsfliege, sondern Zeichen der im Titel aufgeführten Bestandsaufnahme.  Somit ist auch ein Beziehungssong an Bord, der, mit „gelöscht“ betitelt, Identifikationsmöglichkeiten für viele Hörer bieten wird. Und auch in „Sonnebrille“ wird sich der ein oder andere Hörer wiederfinden.
 
Dieses Album bringt Songs, die klare Aussagen treffen, Erfahrungen aufarbeiten und dazu musikalisch auch noch hervorragend umgesetzt sind. Hier sind alle Songs in der ein oder anderen Weise empfehlenswert, also hört einfach rein!
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ