High touring collective

High touring collective Hot

Ecke Buck   15. September 2022  
High touring collective

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Jazz mit zum Teil deutlicher Stellungnahme wie beim Titel "Gegen Polizeigewalt" bieten die sechs Musiker, die einen Genremix mit Anleihen in Rock und anderen Spielarten zu Gehör bringen.
Dabei bietet das mehr als einstündige Album einen ganz individuellen Sound, der Tempovariationen, Melodievariationen und improvisatorisches Spiel beinhaltet, das allen Musikern ihren Raum lässt.
 
Insgesamt sind 13 Stücke auf dem Album vorhanden, bei denen Trompete, Gitarre, Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug in wechselnder Intensität zum Tragen kommen. Experimenteller dynamischer Sound, der in seiner ganzen Bandbreite schwer zu beschreiben ist, da traditionelle und moderne Einflüsse zusammenkommen. Bei "Schneckerl" steht z.B. ein Schlagzeug Solo im Fokus, das durch gesprochenes Wort der österreichischen Fußballlegende Herbert Prohaska ergänzt wird und einen Kontrast zu weiteren Stücken darstellt.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ