Wunsch ist Wunsch Hot

Ecke Buck   20. März 2011  
Wunsch ist Wunsch

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
18. März 2011
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
5,0

Der gemeine Mittelalter-Eventbesucher, der mehrere Bierchen – oder wahlweise auch Humpen Met – intus hat, der freut sich über eine entsprechende musikalische Bespaßung. Die Band Feuerschwanz versteht sich gut darin, den Klamauk der „Ärzte“ von Punk bzw. „J.B.O.“ von Metal nach Mittelalter umzuwandeln, den Humor eine Ebene nach unten zu legen (damit man es im besoffenen Kopf auch noch gut verstehen kann) und mit ordentlich Dudelsack zu versehen. Da kann man mitgrölen, mit-„bangen“, mitsaufen und mitlachen.

Das neue Album von Feuerschwanz heißt „Wunsch ist Wunsch“ und basiert auf dem abgedroschenen Witz: „Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch“. Die restlichen humorvollen Attacken gehen in die gleiche Richtung. Sex versus Alkohol, ein Klamauk-Reim jagt den anderen. Alles in allem gute Studioaufnahmen, aber es funktioniert irgendwie so gar nicht ohne Publikum. Es gibt eben Musik, die speziell für Live-Konzerte geschrieben wurde, und „Wunsch ist Wunsch“ zählt für mich dazu.

Deshalb mein ernüchterndes Fazit: Im nüchternen Zustand zu Hause nicht wirklich gut hörbar. Besser live anschauen, da hat man mehr davon. Auch noch am nächsten Tag.

FEUERSCHWANZ live 2011:
31.03.2011 Hamburg (Logo)
01.04.2011 Berlin (Maschinenhaus)
02.04.2011 Annaberg (Alte Brauerei)
07.04.2011 Stuttgart (Röhre)
08.04.2011 München (Spectaculum Mundi)
09.04.2011 Wien (Szene)
14.04.2011 Frankfurt (Nachtleben)
15.04.2011 Wuppertal (Live Club Barmen)
16.04.2011 Celle (CD Kaserne)
23.04.2011 Ingolstadt (Paradox)
24.04.2011 Erlangen (E Werk)
06.05.2011 Osnabrück (Bastard Club)
07.05.2011 Marx Friedeburg (Tunis)

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ