Morgen, Kinder und übermorgen auch - Eine neuverpackte Weihnachtshommage

Morgen, Kinder und übermorgen auch - Eine neuverpackte Weihnachtshommage Hot

Michael Brinkschulte   12. November 2013  
Morgen, Kinder und übermorgen auch - Eine neuverpackte Weihnachtshommage

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Schon im Intro kündigt die Folkband an, dass sie den Hörer mit den folgenden ‚Interpretationen nicht verschonen‘ wird.
Und so geht es denn auch schon los mit dem von Max Heckel geschriebenen ‚Winterlied‘, das einen beschwingten und fröhlichen Einstieg in die Kalte Jahreszeit eröffnet. Nach diesem ersten eigenen Song schließen sich dann Interpretationen bekannter Weihnachts- und Winterlieder wie ‚Oh, du fröhliche‘, oder ‚Schneeflöckchen‘ an, die eine ganz eigene Note bekommen. Im Folgenden werden alt hergebrachte, sowie eigene Texte präsentiert.
Die Instrumentierung, sowie die stimmliche Umsetzung bringen eine besondere Stimmung, die den Hörer schnell mitnimmt.

Die Auswahl von bekannten und unbekannteren Texten, sowie die Ergänzung durch eigene Texte erweist sich als gute Wahl, da durch diese Konstellation nicht zum tausendsten Mal ein Aufguss alt hergebrachten Liedgutes vermarktet wird, sondern eine anders geartete Weihnachts-CD entstanden ist, die stimmungsvoll zwischen Weihnachtsromantik, mitreißenden Folkrhythmen und nachdenklicher Besinnlichkeit wechselt.

So wird Weihnachten stimmungsvoll!


Inklusive dem Bonustrack am Ende, ist die im Digipack in DVD-Größe und mit einem schön gestalteten 16 Seiten starkem Booklet präsentierte CD mit 13 Tracks gefüllt.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ