soon before sundown

soon before sundown Hot

Michael Brinkschulte   07. November 2016  
soon before sundown

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
18. November 2016
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Mit einer illustren Mischung aus Rock, Pop, Elektro, Stynthpop und auch Industrial-Einschlägen präsentiert sich die Band microClocks und zaubert ein eindrucksvolles Album in die Player der Nation. Genre überschreitend und doch aus einem Guss mal melancholisch mal druckvoll und voller Pepp wird das Album durch die melodiöse Struktur und die Gesangsparts zusammengehalten.
Einen Song in den Fokus zu rücken geht irgendwie nicht, denn alle der Songs haben ein gewisses Etwas, das sie sich im Ohr einschmeicheln lässt. Die Produktionsunterstützung durch Jose Alvarez-Brill und Olaf Wollschläger, sowie das abschließende Mastering durch Hans-Peter Graf hat sich ausgezahlt.

Ein hervorragendes Album, das eine Band zeigt, die ihr Können in ganzer Breite vorstellt und sich nicht durch Genregrenzen aufhalten lässt.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ