Drive Hot

Michael Brinkschulte   08. Juli 2014  
Drive

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
23. Mai 2014
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
9,0

Rocksound aus Austin Textas erschallt, wenn dieses Album im Player rotiert. Erscheinen die ersten Sekunden noch Singer/Songwriter like, so kommt schnell der Wechsel zum Blues-Rock mit abgehangenem Sound.
In 11 Songs verarbeitet Sänger Keith Slack, der mit dem in Berlin beheimateten Gitarristen Chris Lyne die Songs geschrieben hat, unterschiedliche Themen rund um das titelgebende Fahren, das auch im Bandnamen steckt.
Blues-Rock mit Gitarrensoli, Hammond-Orgel in althergebrachtem Sound, der allen Fans des Genres gefallen wird, nicht zuletzt aufgrund des guten Songwritings und Spiels der Musiker.

Anspieltipps: ‚Drive me crazy‘; ‚these shoes‘

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ