Interspheres >< Atmospheres

Interspheres >< Atmospheres Hot

Nico Steckelberg   06. Februar 2010  
Interspheres >< Atmospheres

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
12. Februar 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

„The Intersphere“ bestehen aus Sänger Christoph Hessler, Gitarrist Thomas Zipner, Bassist Sebastian
Wagner und Drummer Moritz Müller. Deutsche Jungs also, aber was die vier hier unter der Regie von Produzent Produzent Fabio Trentini (Guano Apes, H-Blockx) auf den Silberling gebannt haben klingt alles andere als typisch deutsch.

Irgendwo in der Schnittmenge von Post Rock, Art Rock und Alternative knallen sich die Rocksongs ins Ohr des Hörers und wirbeln da ganz ordentlich durch. Das klingt vom Druck her ein bisschen nach Muse, aber ohne große Keyboard-Attacken, sehr straight hier, dann wieder recht progressiv dort. Der Gesang weiß zu gefallen. Gute Stimme des Frontmanns Hessler. Kein Wunder, dass die Jungs auch auf zahlreichen Konzerten, u. a. Rock am Ring, gut angekommen sind beim Publikum.

Das Songwriting, insbesondere die Melodieführung, könnte für meinen Geschmack noch ein wenig besser ausgelebt werden. Die Produktion ist bereits auf einem sehr fetten Stand.

Das äußere Erscheinungsbild stimmt: Das DigiPak des Albums ist sehr schön gestaltet und hebt die Band und ihr Werk noch mal um ein paar weitere Sprossen auf der Qualitätsleiter höher. Gutes Album.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ