Der Spiegel im Spiegel - Der erste Buchstabe

Der Spiegel im Spiegel - Der erste Buchstabe Hot

Michael Brinkschulte   26. Mai 2011  
Der Spiegel im Spiegel - Der erste Buchstabe

Hörspiel

Sprecher
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Sie gehören zu den faszinierendsten Geschichten Michael Endes. Bilder seines Vaters, dem Maler Edgar Ende, dienen als Vorlage für Traumvisionen voller schillernder Figuren und Ereignisse. Er selbst beschreibt sie gar als „Welt(innen)raumfahrt“, bei der sich Geschichten über Selbstbestimmung, Freiheit und Individualität wie die Gestirne am Firmament umkreisen.

Ein überaus aufwändig produziertes Benefiz-Hörbuch der mediabühne Hamburg mit viel prominenter Unterstützung!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Eine umfangreiche Sprecherriege, deren Namen allein schon für höchste Sprecherqualität bürgen, sind an dieser Produktion beteiligt. Von Mario Adorf über Joachim Kerzel, von Reginal Lemnitz bis Oliver Rohrbeck über Helmut Krauss und, und, und.
Die auf zwei CDs zu findenden Texte von Michael Ende wurden atmosphärisch umgesetzt und lassen den Hörer in eine Welt eintauchen, die Bilder im Kopf aufsteigen lässt. Begleitet von Musik wird die Wirkung noch verstärkt.
Im begleitenden Booklet sind neben einer Aufstellung der Texte mit den Rollen und Sprechern, umfangreiche Informationen zu Michael Ende und seinem Schaffen, sowie zur Mediabühne in Form eines Interviews abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Das vorliegende Hörbuch stellt, wie der Zusatz „Der erste Buchstabe“ erahnen lässt, die erste abgeschlossene Staffel von Texten dar, die Michael Ende verfasst hat.
Als Benefiz-Hörspiel, bei dem ein großer Teil des Erlöses an die Deutsche Muskelschwundhilfe e.V.“ geht, wird diese Produktion veröffentlicht.
Die Texte lassen eine Seite von Michael Ende erklingen, die weit über die bekannten Kinderbücher hinaus gehen, die er verfasst hat. Ein atmosphärisch fesselndes Werk, das durch die Sprecher in seiner ganzen Tiefe umgesetzt wurde.

Note 1-

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ