Todesstunt auf Usedom

Todesstunt auf Usedom Neu

Christine Rubel   04. Mai 2021  
Todesstunt auf Usedom

Rückentext

 Lea Voß nutzt die Zeit zwischen Abitur und Studium, um bei ihrem Großonkel auf Usedom ein wenig das Leben zu genießen. Und tatsächlich knüpft sie über eine frühere Ferienbekanntschaft schnell Kontakte zu dessen Clique von Gleichaltrigen. Doch die Aussicht auf Fun und Action wird von einem tödlichen Unfall getrübt. Oder war es kaltblütiger Mord? Schon bald wird Leas Handeln einzig von dieser Frage bestimmt. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Das Grauen hat auch Usedom erreicht - in Form des 16. Insel-Krimis. Dort soll sich Lea nach bestandenem Abi erholen. Schön, das die alte Clique sie wieder aufnimmt, weniger schön, das ein junger Mann tödlich verunglückt. Lea findet ihn und versucht den Schock zu überwinden, indem sie mit ihrem Onkel, einem pensionierten Richter, auf Spurensuche geht.
Mal wieder ein spannender Mix für die Liebhaber der Serie. Ein kurzer Urlaub für die Ohren.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ