und der Schokoladendieb von London

und der Schokoladendieb von London

Annika Lange   11. Juli 2020  
und der Schokoladendieb von London

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
137
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Im neuen Abenteuer der Fünf Freunde dreht sich alles um Schokolade. Die Fünf Freunde haben an einem Themenwettbewerb zu fairem Handel teilgenommen und dürfen zur Belohnung eine Schokoladenmanufaktur in London besuchen. Doch kurz zuvor wurde dort eingebrochen. Und wenig später wird Dick sein Rucksack mit Schokolade gestohlen. Da die Freunde nicht an Zufälle glauben, nehmen sie ihre eigenen Ermittlungen auf und decken trotz aller Hindernisse ein gemeines Verbrechen auf.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Zur Story:
 
Die Fünf Freunde haben einen Film zum Thema Fair Trade gedreht und damit an einem Wettbewerb teilgenommen und tatsächlich gewonnen. Ein Besuch in einer Schokoladenmanufaktur in London steht nun an. Schon wenige Tage nach Ferienbeginn geht es los. In London ist viel los, eine Großstadt halt. Am Bahnhof werden sie von Pete abgeholt und das Abenteuer beginnt. Kaum angekommen fahren sie vom Hotel mit der gelben U Bahn zur Schokoladenmanufaktur. Während der U-Bahn-Fahrt erfahren sie von dem Einbruch in der Schokoladenmanufaktur zwei Tage zuvor. Es laufen polizeiliche Ermittlungen und die Besichtigung steht auf wackeligen Füßen. Doch sie haben Glück. Nachdem sie Timmy beim Pförtner Mr. Grey angegeben haben, kann es losgehen. Mr. Brown führt die Kinder durch das Fair Trade Unternehmen. Sie dürfen frisch gemahlene Kakaobohnen probieren. Leider ist Kakao ohne Zucker sehr bitter, dafür aber gesünder. Die Führung ist sehr interessant und die Kinder erfahren alles über Kakao von der Ernte der Bohne bis zur Verarbeitung. Schokoladenverkostung und ein Sack voller Schokoladenriegel ist natürlich auch inklusive, ganz zur Freude der Kinder. Nach der Führung machen sich die Kinder auf den Weg zurück zum Hotel und stellen Vermutungen an, wer der Einbrecher sein könnte. Timmy findet vor einem kleinen Fenster der Lagerhalle einen blauen Knopf. Hat der Einbrecher ihn verloren. Mr. Grey nimmt den Kindern den Knopf ab und ist sehr unfreundlich. Das erscheint den Kindern verdächtigt und so beobachten sie ihn. Hat er etwas mit dem Einbruch zu tun? 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg und Alexandra Garcia sind wieder dabei, wenn die Fünf Freunde ermitteln. Die Atmosphäre wird durch passende Geräusche untermalt. 
 
Auf dem Cover sieht man die Fünf Freunde vor der Schokoladenmanufaktur. 
 
Fazit:
 
Fair Trade ist Thema dieser Folge. Es geht um den Fairen Handel, hier im Speziellen bei Schokolade. Man erfährt viel zum Thema und ein Einbruch in die Manufaktur bringt die Fünf Freunde auf Spurensuche.
 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ