auf der Spur der Silberdiebe

auf der Spur der Silberdiebe Hot

Annika Lange   16. Oktober 2012  
auf der Spur der Silberdiebe

Hörspiel

Serienname
Folge Nr.
97
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Diesmal verbringen die Fünf Freunde ihre Ferien in Herney Bay, einem sonnigen Badeort, der einst von Schmugglern erbaut wurde. Kaum sind sie angekommen, geraten sie selbst unter Verdacht, wertvolles Silber gestohlen zu haben. Sie müssen die wahren Diebe finden! Eine abenteuerliche Suche beginnt und bringt sie auf die Spur eines aufregenden Geheimnisses.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Zur Story:

Da das Felsenhaus mal wieder besetzt ist, verbringen die Fünf Freunde ihre Ferien in Herney Bay, einem sonnigen Badeort. Was könnte es Schöneres geben? Da in ihrer eigentlich geplanten Unterkunft eine ansteckende Krankheit ausgebrochen ist, dürfen sie im Hotel am Strand wohnen. Herrlicher Luxus, doch schon bald geraten sie unter Verdacht, im Hotel das Tafelsilber gestohlen zu haben. Jemand hat den Jungen einen silbernen Löffel unter das Kissen gelegt, um den Verdacht auf sie zu lenken. Doch wer war es und warum? Für die Fünf Freunde ist klar – sie müssen sich von diesem Verdacht reinwaschen und beginnen mit ihren Ermittlungen, die einige Ungereimtheiten im Hotel aufdecken…

Sprecher/Sonstiges:

Auch diesmal liefern die bekannten Hauptsprecher wie Lutz Mackensy, Ivo Möller, Jannik Endemann, Theresa Underberg oder Alexandra Garcia gute Arbeit ab. Die bekannte Musik und untermalende Geräusche sorgen für die spannende Atmosphäre und runden das Hörerlebnis ab.

Die CD befindet sich in einer stabilen Verpackung mit ansprechendem Cover, welches die Freunde bei der Deichabsicherung zeigt.

Fazit:

Die Fünf Freunde unter Verdacht- das weckt den Ergeiz das Rätsel zu lösen.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ