Geisterjagd in Palma

Geisterjagd in Palma Hot

Annika Lange   22. Juni 2009  
Geisterjagd in Palma

Hörspiel

Folge Nr.
3
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung

Rückentext


Palma de Mallorca heißt das Urlaubsziel von Timo, Lillie und Max. In der alten Stadt auf der Mittelmeerinsel erwartet die Baadingoo-Feriendetektive ein gruseliges Abenteuer: Unheimliche Wesen spuken in den engen Gassen herum und versetzen die Stadt und ihre Touristen in Angst und Schrecken. Gibt es tatsächlich Gespenster in Palma? Ein Fall für die Feriendetektive, bei dem besonders starke Nerven gefordert sind.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:

Es geht um die drei Freunde Timo, Lillie und Max. Sie nennen sich Baadingoo-Ferien-Detektive und erleben allerhand spannende Abenteuer im Urlaub.
Timo ist 10 Jahre alt und weltbester Spurensucher. Er mag gerne Spaghetti mit Butter, Fußball, Klettern, Rätseln und die Insel Mallorca.
Lillie ist 9 Jahre alt und spricht drei Sprachen. Sie liest gerne, zeichnet und schwimmt und mag Obstsalat und Urlaub in Italien.
Max ist auch 10 Jahre alt und ein Technikgenie. Er mag Pommes, Pizza und Walnusseis, spielt Computer, hört Musik und mag Wasserrutschen und Urlaub in der Türkei.
Nicht vergessen werden darf hier Monster. Monster ist ein Stofftier und gleichzeitig ein Rucksack. Er ist 362 Jahre alt und wasserdicht bis 8 Meter. Außerdem kuschelt er gerne und wird von den drei Freunden überall mit hin genommen.

Diesmal geht es nach Palma de Mallorca. Schon am Flughafen retten die drei Freunde einen Mann aus einer seltsamen Situation. Er stellt sich ihnen als Louis Brandes vor, Besitzer einer Stadtführungs-Argentur Mallorcas und lädt die Kinder auf seine Jacht ein. Während des Ausflugs wird am Motor manipuliert und sie sitzen während eines Sturms auf der Yacht fest. Eine schaukelige Angelegenheit. Auch bei der als Entschädigung angebotenen Stadtführung kommt es zu einem Zwischenfall mit spukenden Geistern. Ist Louis Brandes einfach vom Pech verfolgt? Oder steckt etwa die Konkurrenz in Form von Manuel Martini dahinter? Baadingoo beschliessen, Brandes zu helfen und der Sache auf den Grund zu gehen…

Sprecher/Sonstiges:

Sprecher wie Ingo Abel, Patrick Bach, Jennifer Böttcher und Valentin Stilu leisten hervorragende Arbeit und machen das Hörspiel lebendig. Unterstützt werden sie von einem gelungenen Soundtrack mit eingängiger Titelmelodie zum Mitsingen und guter Geräuschkulisse während der einzelnen Szenen. Das Hörspiel glänzt mit dichter Atmosphäre.

Auf der Packung befindet sich ein Hinweis „empfohlen von Tui“.

Die CD hat eine Gesamtspieldauer von ca. 73 Minuten und ist für Hörer ab 7 Jahren geeignet.

Auf der Internetseite www.baadingoo.de erwarten Euch weitere Informationen.

Fazit:

Eine gelungene Serie um drei Freunde, die in jedem Urlaub etwas Neues entdecken und über das jeweilige Urlaubsziel lernen und der Hörer gleich mit.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ