Liebesdings Hot

Christine Rubel   07. August 2022  
Liebesdings

Hörspiel

Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Roter Teppich, Scheinwerferlicht, Fans kreischen, Fotografen jagen nach dem besten Foto, Kamerateams erwarten Interviews - eine Premiere steht an und Deutschlands größter Filmstar, Marvin Bosch (Elyas M'Barek), wird sehnsüchtig erwartet. Doch Marvin lässt auf sich warten. Denn das Interview mit der bissigen Boulevardjournalistin Bettina Bamberger (Alexandra Maria Lara) ist gründlich schiefgegangen und der Star landet auf seiner Flucht vor den Medien ausgerechnet im feministischen Off-Theater "3000" von Frieda (Lucie Heinze), das kurz vor dem Aus steht.

Werden es Marvin, Frieda und ihre Freunde unter Beobachtung der staunenden Öffentlichkeit schaffen, das Theater zu retten, Marvins Ruf wiederherzustellen und, vor allem, der Liebe eine Chance zu geben?

Das Original-Hörspiel zum Film Liebesdings vereint die Stimmen Elyas M'Barek, Lucie Heinze, Alexandra Maria Lara u.v.m. und die Original-Geräusche aus dem Film zu einem unterhaltsamen HörErlebnis. Volker Hanisch führt als Erzähler durch die Handlung.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,6

Filmstar Marvin Bosch ist vor allem bei dem weiblichen Publikum beliebt. Als eine Journalistin kritische Fragen stellt und in seiner Vergangenheit wühlt, taucht er unter. Frieda ist mit ihrem Theater in Geldnot geraten. Offenbar kommt ihr feministisches Kabarett mit tanzenden Tampons nicht so ganz gut an. Da kann sie den hereingeschneiten Filmstar mit all den Marotten, die sie anprangert, so gar nicht gebrauchen. Doch Marvin braucht ein Versteck und Frieda Geld....
Eine nette Geschichte über alte Sünden, gefallene Filmstars und ein kleines Theater mit Originaltönen und Volker Hanisch als Erzähler, der den geneigten Hörer mit in die glitzernde Filmkulisse nimmt. 
Ein kleines Booklet mit Szenbildern ergänzt das Filmhörspiel.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ