Unterm Schinder

Christine Rubel   24. Juli 2021  
Unterm Schinder

Hörbuch

aus der Reihe
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Showtime in Oberbayern

Um eine äußerst attraktive junge Kollegin zu beeindrucken, hat sich Polizeiobermeister Kreuthner etwas ganz Spezielles einfallen lassen: Bei einem nächtlichen Einbruch samt Schießerei will er die Neue heldenhaft aus ihrer Notlage retten. 
Freilich soll das Ganze fingiert sein – doch da hat Kreuthner die Rechnung mal wieder ohne den Wirt gemacht: Der abgelegene Hof, den er sich für seine Show ausgesucht hat, ist just in derselben Nacht Ziel eines echten Überfalls. Statt Platzpatronen fliegen Kreuthner plötzlich echte Kugeln um die Ohren. Und dann gibt es auch noch eine Leiche in der Kühltruhe... 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Die Miesbacher Kripo wäre arbeitslos, wenn Kollege Leo Kreuthner nicht ständig über Leichen fallen würde. Dieses Mal sogar im Haus seines Vaters. Blöd nur, das er den Täter fast erwischt hätte, noch bevor überhaupt klar war, das es eine Leiche gab. Kommissar Wallner ist dagegen angefressen. Es ist kalt, die Spuren dürftig und Opa Manfred möchte kurz vor dem 90. Geburtstag unbedingt noch rauschhafte Erfahrungen machen. Das das nicht gut geht, dürfte klar sein und so sind wir wieder mitten in einem Fall, der Wallner nicht nur in Gefahr bringt sondern ihm auch noch einen ungewöhlichen Heiratsantrag einbringt.
Ich mag die Krimireihe und auch der neunte Fall hält, was er verspricht: Spannung, einen Schuss Humor und Leichenleo in Bestform.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ