Lange Schatten über der Côte d’Azur

Lange Schatten über der Côte d’Azur Hot

Christine Rubel   13. Mai 2021  
Lange Schatten über der Côte d’Azur

Hörbuch

Untertitel
Der achte Fall für Kommissar Duval
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

 Mord auf dem Friedhof – Kommissar Duval taucht ein in die wechselvolle Geschichte der Côte d’Azur. 
Die Ermittlungen zu seinem achten Fall führen Kommissar Léon Duval diesmal in die Vergangenheit, in die Zeit des Zweiten Weltkriegs und der deutschen Besatzung. Hat das, was dort begann, womöglich Auswirkungen bis heute? Einmal im Jahr, zu den Gedenktagen im November, polieren die Franzosen die Ge-denksteine der Familiengräber und schmücken sie mit Chrysanthemen, Astern und Alpenveilchen. So auch in Cannes, auf dem historischen Friedhof Le Grand Jas. Auf einem der Gräber im israelitischen Feld aber liegt in einer blutroten Lache ein toter junger Mann. Duval übernimmt die Ermittlungen und erfährt schon bald, dass der junge Mann Jude war. War es eine antisemitisch motivierte Tat? Duvals Vorgesetzte wollen davon nichts wissen. Und doch schließt Duval diese Spur nicht aus, und seine Suche im Leben und Umfeld des jungen Mannes lässt eine Vergangenheit wieder aufleben, die manche lieber vergessen wollen. 

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Eine Leiche auf dem Friedhof von Cannes schickt Kommissar Duval zurück in die Vergangenheit auf Spurensuche. So richtig in Fahrt kommen die Ermittlungen nicht. Der junge Mann, der tot auf einem Gedenkgrab liegt, ist Jude. Kann das wirklich noch ein Grund sein, jemanden zu töten? Erst als Duval die Familie des Verstorbenen kennenlernt und seine Lebensgefährtin zum Thema Vertreibung recherchiert, kommt Schwung in die Ermittlungen.
Auch wenn seine kleine Tochter zahnt und Kommissar Duval ständig müde ist, er lässt nicht locker. Trotz alledem kann er einen zweiten Mord nicht verhindern.
Ein spannender Fall, der zwar seine Längen hat, aber dafür mit einem überraschenden Ende punktet. Gert Heidenreich liest sehr angenehm und begleitet Duval gekonnt durch den Fall.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ