Karfeitagsmord Hot

Christine Rubel   25. Februar 2014  
Karfeitagsmord

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

Mörderjagd im Kaiserreich
Der unfreiwillige Zeitsprung ins Mittelalter sollte kein einmaliger Vorfall bleiben: Als gnädiges Fräulein in der Kaiserzeit verfolgt Hauptkommissarin Jo mit ihrem Kollegen Lutz die Spur eines kaltblütigen Frauenmörders. Wieder ist dabei viel Einfallsreichtum gefragt. Und während Jo heimlich ihren Ermittlungen nachgeht, gerät sie plötzlich selbst ins Visier des Täters....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Der zweite Band von Bea Rauenthal über das Ermittler-Duo Jo und Lutz führt die beiden in das deutsche Kaiserreich. Jo schlägt sich mit ihrer adeligen und steifen Familie herum und Kollege Lutz ist Polizist mit einem tyrannischem Vorgesetzten. Doch das hält die beiden nicht von den Ermittlungen ab und sie haben ganz andere Vorstellungen vom Mörder als die restliche Polizei. Natürlich kommt ihnen ihr Wissen zugute und so entwickeln sie aus den Gegebenheiten fortschrittliche Methoden.

Der zweite Teil hat mir um einiges besser gefallen als die Reise ins Mittelalter. Die Figuren werden sympathischer und die Handlung schlüssiger. Auch wird die Umgebung und die Lebensart besser in die Handlung mit eingewoben. Die gekürzte Lesung wird wie der erste Teil von Dana Geissler vorgetragen. Ein gelungener Krimi.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ