Die Suche Hot

Astrid Daniels   30. Dezember 2018  
Die Suche

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
12

Rückentext

Drei verschwundene Mädchen und eine Spur, die weit in die Vergangenheit führt...

In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert. Treibt ein Serientäter sein Unwesen? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf Detective Chief Inspector Caleb Hale erhöht. Auch Detective Sergeant Kate Linville von Scotland Yard ist in der Gegend, um ihr ehemaliges Elternhaus zu verkaufen. Durch Zufall macht sie die Bekanntschaft von Amelies völlig verzweifelter Familie und wird zur unfreiwilligen Ermittlerin in einem Drama, das weder Anfang noch Ende zu haben scheint. Und dann fehlt erneut von einem Mädchen jede Spur...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,3

„Die Suche“ ist im Oktober 2018 bei Random House Audio erschienen. Es zeigt sich schnell, dass es sich um einen typischen Charlotte Link Krimi handelt. 

Die Geschichte wirkt leider immer wieder konstruiert und ist nicht sehr komplex. Die Lösung des Falls wäre noch ausbaufähig gewesen. 

„Die Suche“ hat inhaltlich ihre Längen und ist mit einer Laufzeit von insgesamt 868 Minuten auch wirklich lang. Die Hauptcharaktere sind allesamt authentisch, bedienen nur leider die üblichen Klischees. Stellenweise hätte ich mir mehr Tiefgang gewünscht.

Die Beschreibung des Settings und der Landschaft sind gelungen und sorgen für die typische Atmosphäre der Charlotte Link Krimis. 

Alles in allem ist „Die Suche“ empfehlenswert für Fans von Charlotte Link und alle, die einen „seichten“ Krimi zwischendurch hören wollen. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ