Der unsichtbare Gast Hot

Christine Rubel   03. Dezember 2015  
Der unsichtbare Gast

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

ie alte Dame Florence Wendman lebt auf dem herrschaftlichen Gut Glimmenäs – umgeben von tickenden alten Uhren. Ihre innere Uhr dagegen ist 1943 stehen gelieben. In ihren Diensten, als Köchin, Sekretär und Hausmeister, stehen fünf junge Leute. Sie fühlen sich wohl auf dem alten Gutshof. Der Weinkeller ist gefüllt und die Kleider aus den 40er Jahren, die sie zu tragen haben, sind schön. Der ganze Ort wirkt verzaubert. Doch als erstmals die Frage nach Florence´ Testament auftaucht, zeigt die Inszenierung Risse.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Martina, eine junge Frau ohne Perspektive, landet durch Zufall auf einem alten, langsam verfallenden Gut in Schweden. Ihre ehemalige Freundin hat sie über Nacht eingeladen und die Hausherrin stellt sie kurzerhand als Sekretärin ein. Doch etwas ist merkwürdig. Denn Florence, die alte Besitzerin, liest zwar Zeitungen, lebt aber immer noch im Geiste im Jahre 1943. Noch drei junge Leute stehen bald in ihren Diensten und einer von ihnen findet ihr Testament. Gibt es eine Möglichkeit, Florence Wendman zu beerben? Alle haben nichts zu verlieren, so käme ein Erbe gerade recht. Doch wie es anstellen? Denn da gibt es so einige Hindernisse...

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ