Blinder Instinkt Hot

Christine Rubel   09. Januar 2012  
Blinder Instinkt

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Kein Abgrund so tief wie die menschliche Seele
Es ist ein heißer Sommertag. In einem verwilderten Garten sitzt ein kleines Mädchen auf einer Schaukel. Es ist blind. Doch es spürt ganz deutlich, dass sich ihm jemand nähert, jemand, von dem etwas zutiefst Böses ausgeht. Es versucht wegzulaufen – vergeblich! Jahre später wird Kommissarin Franziska Gottlob in ein Kinderheim gerufen.Wieder ist ein Mädchen verschwunden. Auch dieses Kind ist blind. Und vom Täter fehlt jede Spur.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Ein entführtes blindes Mädchen gibt der Kommissarin Franziska Gottlob Rätsel auf. Woher kannte der Entführer das Mädchen und wie konnte er sie unbemerkt aus dem Heim holen? Auf ihrer Suche nach ähnlichen Fällen stößt sie auf den Boxer Max Ungemach, dessen blinde Schwester Sina vor zehn Jahren verschwand und die der kleinen Sarah zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch Max macht sich auf die Suche nach dem Entführer, denn er ließ damals seine Schwester allein und das hat er bis heute nicht verwunden.

Das Böse gedeiht gut in dem Hörbuch von Andreas Winkelmann. Wer sich nicht daran stört, das kleine Mädchen entführt und gequält werden und das giftiges Getier jeglicher Art durch die Erzählung krabbelt, der kann sich auf einen Thriller freuen, der sich nicht nur auf die reine Tätersuche konzentriert. Denn wer der Täter ist, wird dem Hörer relativ schnell klar, die alles entscheidende Frage ist, wird er rechtzeitig entdeckt? So kommt man in die Situation, den Ermittlern auf die Sprünge helfen zu wollen oder sie zu warnen.

Ein Hörbuch, das auf Spannung, Quälen und einen kranken Psychopathen setzt. Nichts für schwache Nerven. Simon Jäger ist einfach eine ideale Besetzung für spannende Thriller.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ