Anstich Hot

Christine Rubel   30. Oktober 2015  
Anstich

Hörbuch

Untertitel
Ein neuer Fall für Kommissar Pascha
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

Kommissar Paschas härtester Fall
Kaum ist Anstich, schon ist die Wiesn wieder vorbei. Bei Aufräumarbeiten auf der Theresienwiese wird ein schier unfassbarer Fund gemacht – drei Leichen in einem Müllhaufen! Zeki Demirbilek alias Kommissar Pascha muss sein Romantikwochenende in Istanbul abbrechen, denn einer der Toten hat nicht nur dem Augenschein nach ausländische Wurzeln. Ein Fall für Kommissar Pascha und sein Migra-Team.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,5

Schon im vierten Fall ermittelt der renitente Kommissar mit türkischen Wurzeln in der bayerischen Hauptstadt. Dabei ist er nicht der einzige, der etwas Schwierigkeiten hat, den überaus komplizierten Fall zu überblicken. Drei Leichen, die nach dem alljährlichen Oktoberfest wie Müll entsorgt und von umherschweifenden Wildschweinen angeknabbert wurden. Wahrlich kein schöner Anblick. In einem veritablen Durcheinander von Tatverdächtigen, Zeugen und den familiären Zwistigkeiten einer türkischen Familie muss Zeki Demirbilek einen Mörder finden.

Die mittelmäßig spannende Kriminalstory wird aus verschiedenen Perspektiven vom Autor selbst gelesen. Er macht seine Sache ganz gut, allerdings braucht es einige Konzentration, um dem Fall zu folgen. Das liegt einerseits an der Handlung, aber auch daran, dass Su Turhan zwar alles gut betont, aber sehr gleichmäßig liest. Ansonsten ganz witzig, vor allem die Turbulenzen um die Familie und seinen ewigen Streit mit seiner Vorgesetzten, zwischendurch etwas derb.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ