Lautlos Hot

Astrid Daniels   17. April 2016  
Lautlos

Hörbuch

aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
ab 12 Jahren

Rückentext

Es war ganz plötzlich aus dem Nichts aufgetaucht das Mädchen. Und es hatte Anna ein verlockendes Angebot gemacht: Für ein bisschen mehr Freizeit und die Möglichkeit, noch öfter mit dem Snowboard unterwegs zu sein, muss Anna nur den Namen des Mädchens erraten. Doch als ihr kleiner Bruder schwer erkrankt und sie die Nachbarshündin Píla tot in ihrer Hütte findet, wird Anna klar: Das Mädchen ist nicht, was es vorgibt zu sein. Anna bleibt nur noch wenig Zeit, um das Rätsel zu lösen und das Schlimmste zu verhindern.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Anna wünscht sich mehr Zeit
für die Dinge, die Spaß machen. So kommt es ihr gerade Recht, dass ein
unbekanntes Mädchen ihr anbietet die unbeliebten Aufgaben für sie zu erledigen.
Doch Anna merkt schnell, dass der abgeschlossene Vertrag einen Haken hat. 

Die Lesung klingt im ersten
Augenblick eher Laienhaft und so als wäre es in einer Garage aufgenommen
worden. Doch das liegt nicht an Sandra Keck. Sie liest gekonnt und gibt jedem
Charakter eine andere Stimme. Auch die spannenden, gruseligen Szenen baut sie
sehr gut auf. 

 

Stellenweise ist die Geschichte für Kinder
mit 12 Jahren schon sehr schaurig und blutig. 

Die Geschichte erinnert ein bisschen an eine moderne
Version des „Rumpelstilzchen“. 

„Lautlos“ ist der Auftakt dieser neuen Reihe.
Die Geschichte macht auf jeden Fall Lust auf mehr. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ