Im Bann des Mondsees Hot

Astrid Daniels   26. August 2021  
Im Bann des Mondsees

Hörbuch

Untertitel
Teil 2
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Altersempfehlung
ab 10 Jahren

Rückentext

Fantastisch, fesselnd, filmreif: Die Kinderbuchtrilogie von Publikumsliebling Arlo Finch geht weiter!

Arlo freut sich auf einen Sommer voller Abenteuer mit Indra und Wu im Camp Rote Feder. Doch schon vor den Ferien geraten die Freunde in Gefahr: Mächte von außerhalb der Long Woods lauern auf einen mysteriösen Gegenstand, den nur Arlo finden kann. Ein lang gehütetes Geheimnis führt ihn schließlich auf die andere Seite des Mondsees. Und dort ist nichts mehr wie es war ... 

Endlich ist das erste Schuljahr in Pine Mountain zu Ende und vor Arlo, Indra und Henry Wu liegen lange Sommerferien. Doch wer wie Arlo in der Nähe der Long Woods lebt, für den bedeutet Sommer nicht nur Kanufahren, Wandern und Zelten. In den Bergen zu Füßen des Mondsees lernen die Kinder auch die Spuren der Wälder lesen und den Umgang mit Elementargeistern und Schutzzaubern. Denn so magisch und voller Wunder die Natur rund um Pine Mountain auch ist, so unberechenbar und geheimnisvoll sind auch die Mächte, die dort schlummern.

Und die haben es ganz besonders auf Arlo Finch abgesehen. Ob er dem Geheimnis des Mondsees und seiner eigenen Familie auf die Schliche kommt, ehe es zu spät ist? Geheimnisvolle Schauplätze und faszinierende Landschaften halten große Abenteuer bereit: Sowohl im mysteriösen Gänsehautort Pine Mountain als auch in den magischen "Long Woods" scheint alles möglich! Und das weiß Arlo auch! Irgendetwas wird kommen. Da ist Arlo sich sicher.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Das Cover des Hörbuchs ist gelungen und zeigt die spannende Kulisse.

Die Handlung des zweiten Bandes ist spannend und temporeich. Der Hörer findet leicht in die Geschehnisse hinein und ist sofort mitten in der Geschichte. Der Autor bettet sie in eine magische Welt und kombiniert diese mit der Realität. Die Beschreibungen der Umgebung sind atmosphärisch. Die Charaktere sind sympathisch und überzeugen durch ihre Eigenheiten. 

John August beschreibt die Situationen bildhaft und transportiert auch die Gefühle und die Emotionen sehr gut an den Hörer. Die Geschichte rund um Arlo Finch entwickelt sich weiter. 

„Im Bann des Mondsees“ ist spannend, magisch und fesselnd. Die Geschichte handelt von Mut, Freundschaft und Zusammenhalt. Insgesamt ist es eine gelungene Fortsetzung der Arlo Finch-Reihe. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ