Meisterwerke Hot

Nico Steckelberg   08. November 2011  
Meisterwerke

Comedy u. Kabarett

Interpret/Künstler
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl der Medien
2

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
10,0

Spätestens seit den Wiederholungsschleifen seiner legendären TV-Produktionen anlässlich seines Todes dürfte auch jüngeren Fernsehzuschauern bewusst geworden sein, dass Vicco von Bülow alias Loriot ein ganz Großer war. Ein Großer, der mit kleinen, leisen Tönen gekonnt wie kein anderer skurrile Alltagssituationen wiedergibt und dabei die Lächerlichkeit von Behörden-, Fernseh- und Fachsprache auf den Punkt bringt.

Mit „Loriot – Meisterwerke“ veröffentlicht die Deutsche Grammophon nun eine Doppel-CD mit den bekanntesten Sketchen und Hörstücken Loriots. Darunter natürlich die Herren in der Badewanne, das Frühstücksei, die Jodelschule, der Lottogewinner, der sprechende Hund und und und.

Es handelt sich dabei um ausgewählte Stücke der Klassiker „Heile Welt“ (1978), „Dramatische Werke“ (1981) sowie „Liebesbriefe, Kochrezepte und andere Katastrophen“ (1984).

Ein schöner Zusammenschnitt, der so manche Autofahrt humorvoll gestalten dürfte. Zwar fehlen die Bilder, die Mimik und Gestik der Sketche, dennoch funktionieren sie auch ohne Bild ganz hervorragend.

Diese Stücke sollte man kennen, das zählt inzwischen nicht nur zum guten Ton, sondern fällt vermutlich bereits in die Kategorie „Allgemeinbildung“.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ