Die Welt der Drei Fragezeichen

Die Welt der Drei Fragezeichen

Nico Steckelberg   07. Juni 2020  
Die Welt der Drei Fragezeichen

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
256
Verlag
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Wusstet ihr, dass Skinny Norris und Morton etwas gemeinsam haben? Dass Bobs Vater ganze vier und seine Mutter gar keinen Vornamen hat? Wer den Ausdruck »spezialgelagerter Sonderfall« erfand? Und ob Hugenay eigentlich noch einmal aus dem Gefängnis kommt?

Die drei ??? haben sich in einem Zeitraum von mehr als 50 Jahren von einer ursprünglich US-amerikanischen Jugendbuchserie zu einem generationenübergreifenden Massenphänomen in Deutschland entwickelt. Dieses Buch fasst nun endlich (fast) alles zusammen, was über die drei Detektive aus Rocky Beach und ihre abenteuerlichen Erlebnisse bekannt ist: Wissenswertes zu allen wichtigen Figuren der Serie, die Hintergründe der Entstehung, Fakten und kuriose Gegebenheiten wie etwa die hypothetische Frage »Wie groß müsste die ›Kleinstadt‹ Rocky Beach eigentlich wirklich sein?«.

Ein spannendes Buch für alle Fans von Justus, Peter und Bob.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Es ist schon nicht so leicht, als Die-Hard-Fan ein Buch für andere Die-Hard-Fans zu schreiben. „Nerd-Kram“ könnte man meinen, und wahrscheinlich weiß es jeder zweite Leser besser. Und doch hat sich C. R. Rodenwald exakt dieser Herausforderung gestellt. Als großer Fan der Detektivserie „Die drei ???“ fehlte ihm immer ein bibliografisches Gesamtwerk zum Nachlesen von Fakten, Hintergründen und Kuriositäten. Und so begab er sich ans Schreiben seines Almanachs rund um die „Die Welt der Drei Fragezeichen“, der in im Endeffekt sogar auf die Spiegel Bestseller-Listen bringen sollte.

Als Fan der Serie ist dieses Buch eine reine Wonne. Klar, viele Informationen kannte man von hier und dort, aus anderen Büchern, Interviews oder Biografien. All dieses Wissen jedoch komprimiert in einem Buch von über 250 Seiten präsentiert zu bekommen, das kann schon zu einem wahren Pageturner werden. 

Der Autor geht dabei zunächst chronologisch vor, beginnend beim Schöpfer der Reihe, Robert Arthur, über den herausragenden Erfolg der Hörspiele in Deutschland bis hin zum 50. Jahresjubiläum der Serie. Danach geht Rodenwald auf wichtige Schauplätze, Figuren und immer wiederkehrende Elemente ein.

Schön zu sehen, dass es auch einen kleinen Ausblick in die Zukunft gibt. Da das Buch im riva Verlag erscheint, und nicht beim Haus-Verlag von Die drei ??? (KOSMOS), werden weder die Logos noch die Coverillustrationen in der Printfassung verwendet. Die Umschlaggestaltung von Isabella Dorsch erinnert jedoch an den Stil von Aiga Rasch oder Silvia Christoph.

Dieses Buch ist nicht nur ein Muss, sondern auch ein großer Spaß für jeden Liebhaber der Detektivserie um die drei Jungs aus Rocky Beach.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ