Der Mondmann Hot

Michael Brinkschulte   11. November 2012  
Der Mondmann

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
42
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

nicht vorhanden, siehe Bild 2

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,3

Das schon 1966 erschienene Bilderbuch erscheint stellt einen Klassiker dar, der bereits viele Kinder und Erwachsene begeistert hat.

Der Mondmann, der auf dem Mond sein Zuhause hat, langweilt sich so allein und nutzt einen vorbei fliegenden Kometen, um auf die Erde zu gelangen. Dort angekommen wird er nicht freundlich empfangen, sondern verhaftet. Nachdem er aus dem Gefängnis freigekommen ist, stürzt er sich ins Vergnügen und kommt auf einer Party mit dem ‚Mondmann-Kostüm‘ gut an. Doch ein böser Nachbar hat sich über den Lärm beschwert und der Mondmann muss erneut fliehen. Mit Hilfe eines Wissenschaftlers gelangt er wieder nach Hause.

Das Bilderbuch im Großformat und festem Einband stellt ein gut zu lesendes Werk dar, das für Kinder auch ohne Text gut nachvollziehbar ist. Die Zeichnungen fallen eindeutig aus und sind nicht überladen. Durch die Texte wird das Geschehen dargelegt und erweitert, so zum Beispiel durch die Gedanken des Mondmanns.

Neben einer spannenden Geschichte, die Kinder entdecken können, bringt Ungerer durch das Buch auch für Erwachsene eine Botschaft mit, die sich in Gesellschaftskritik ausmachen lässt. Die Reaktion der Menschen auf den Mondmann und die feindliche Einstellung gegenüber dem Fremden, ist auch heute noch als aktuell zu betrachten.

Ein Bilderbuchklassiker für Jung und Alt!

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ