Niki Nowotny muss gehen: Sony ersetzt nach Rechtsstreit Stimme von Karl bei TKKG. Reaktionen im Netz.

Niki Nowotny muss gehen: Sony ersetzt nach Rechtsstreit Stimme von Karl bei TKKG. Reaktionen im Netz. Hot

Nico Steckelberg   10. Juli 2016  
Niki Nowotny muss gehen: Sony ersetzt nach Rechtsstreit Stimme von Karl bei TKKG. Reaktionen im Netz.

News & Dates

In den letzten Tagen wurde bekannt, dass durch einen Rechtsstreit zwischen Niki Nowotny, dem langjährigen Sprecher von Karl Vierstein, und der Plattenfirma Sony die Zusammenarbeit nicht mehr fortgeführt wird. 

Nowotny selbst kommentiert dies auf seiner Facebook-Seite wie folgt:
Nach 35 Jahren und Millionenauflagen für den Konzern setzt Sony mich vor die Tür! Recht des Stärkeren. Ich glaube dennoch an die Stärke des Rechts und den Rechtsstaat. Fairness und Anstand, wo seid Ihr? (Quelle: https://www.facebook.com/Nowotny.Niki)

Die Reaktionen der Hörer sind emotional und geben Niki Nowotny Rückenwind. Dies führte zu einer weiteren Reaktion des beliebten Karl-Sprechers:
Liebe Freunde, ich bin überwältigt und dankbar für Eure Unterstützung, Euren lieben Wünschen, Jobangeboten, Mails, Posts etc. Danke, Danke, Danke!!  (Quelle: https://www.facebook.com/Nowotny.Niki)
In der Zwischenzeit berichtet die Süddeutsche Zeitung von einer Honorarklage:
Rechtsanwalt Nikolaus Reber meint, dass insgesamt die Honorare in einem auffälligen Missverhältnis zu den Erträgen aus der Verwertung der Hörspiele stehen würden. Allein zwischen 2013 und 2015 hätten die Nettoumsätze mehr als sechs Millionen Euro betragen. Reber schlug für die Vergangenheit eine pauschale Abfindung in Höhe von 150 000 Euro vor sowie von 2016 an eine regelmäßige Beteiligung an den Umsätzen. Das lehnte der Branchenriese ab. (Quelle: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/honorarklage-sony-kuendigt-dem-sprecher-von-karl-bei-tkkg-1.3068464)
Sony kommentiert die Sachlage wie folgt:
Informationen zu TKKG Folgen 196 & 197:
Aufgrund einer unklaren Rechtslage dürfen wir die beiden Folgen im Moment nicht mehr vertreiben. Wir bemühen uns um schnellstmögliche Klärung. Um Spekulationen vorweg zu nehmen: Einen Einfluss auf die Weiterführung der Serie TKKG hat dies nicht.
(Quelle: https://www.europa-kinderwelt.de/produkte/produkte/tkkg.html)
Vorerst werden die Folgen 196 und 197 also nicht mehr vertrieben, was dazu führt, dass die bereits gekauften Exemplare inzwischen zu hohen Preisen gehandelt werden. Nachfolger von Niki Nowotny in der Rolle des Karl Vierstein wird Tobias Diakow.
Bei Amazon kaufen

Internetlink

http://www.NatuerlichvonEuropa.de

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ