Enigma Hot

Ecke Buck   06. April 2020  
Enigma

Musik

Interpret/Band
Unter-Genre
Veröffentlichungs- Datum
10. April 2020
Format
  • CD
  • Vinyl
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Die Metal Welt ist voller Nightwish Wannabe's. Es ist schon erstaunlich was Nightwish damals mit ihrem Female Fronted Metal in Gang gesetzt haben. Es hat vielen Frauen in der Metal Szene bestärkt selber ins Metal Bands zu singen oder vielleicht auch zu spielen.
In der Fülle der neuen Bands in diesem Genre trennt sich die Spreu vom Weizen. Nur in welche Kategorie fallen Fallen Arise?

2009 in Athen gegründet hat die Band bisher eine EP und zwei Alben veröffentlicht. Und man muss sagen sie machen ihre Sache sher ordentlich. Die Lieder sind schön melodisch mit vielen tollen Harmonien und Melodien. Sängering Fiona Creaby klingt für meine Ohren sehr sympathisch und unaufdringlich. Viel angenehmer als viele andere Sängerinnen dieses Genres! Ganz im Gegensatz zu ihrem männlichen Gegenpol Vlassis K., der unnütz in der Gegend rumschreit, ohne irgend einen Mehrwert für die Songs zu generieren.
Die Kompositionen finde ich erstaunlich gut. Vor allem der Keyboarder scheint hier für Qualität zu sorgen. Der Mix ist leider durchwachsen. Die Gitarren sind leise, die Bassdrum viel zu laut, und die einzelnen Elemente verschmelzen nicht zu einem Gesamtsound. Um zu sehen wie so etwas klingen kann und sollte, einfach ein Nightwish Album einlegen.
Aber auch wenn Fallen Arise weniger bombastisch agieren, konnten mich die Songs überzeugen.
Ohne die Growls wäre es ein wirklich tolles Album.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ