System Tribe - Solo

System Tribe - Solo Hot

Michael Brinkschulte   30. September 2018  
System Tribe - Solo

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Stefan Schultze, seines Zeichens Pianist, Arrangeur und Komponist, setzt auf seinem Solo-Werk sein Können breit gefächert ein. Die gespielten Kompositionen stammen aus seiner Feder, Sämtliche Instrumente spielt Schultze selbst und erzeugt mit Klavier, präpariertem Klavier und zuweilen durch Mehrspuraufnahmen Klangwände, die sich vom üblichen Klavierspiel entfernen, um dann doch wieder zu entsprechenden Klängen zurück zu kehren. 
Der Opener wirkt dramatisch und aufrüttelnd, wohingegen ‚Silva‘ das zweite Stück des Albums den krassen Gegensatz darstellt und durch ruhige Klänge auf das Klavier als Einzelinstrument zurückführt.
Im weiteren Verlauf weiß das Album immer wieder mit unterschiedlichen Tempi und Klangkombinationen zu überzeugen, wodurch der Hörer immer wieder in neue Stimmungen hinein gezogen wird. Ein experimentelles und dadurch äußerst interessantes Album, an dessen Ende mit ‚Fade‘ ein ganz besonderes über zwölf Minuten langes Stück steht, das es für den Hörer auszuhalten gilt.
© 2002 - 2018 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ