A Night in Stormness

A Night in Stormness

Michael Brinkschulte   06. September 2017  
A Night in Stormness

Musik

Interpret/Band
Format
CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
8,0

Das Debüt dieser Folk-Formation widmet sich der Musik der schottischen Inselwelt. Namensgeberin und Kopf des Trios Pauline Pfeiffer (Gesang und Geige) setzt zusammen mit ihrer Schwester Lisa-Lou Pfeiffer (Geige, Bratsche und Gesang) und Tim „Doc Fritz“ Liebert (Bouzouki, Waldzither, Gitarre, Mandoline, Bodhran und Gesang) insgesamt sieben Songs um. 
Die Songauswahl bietet vier reine Instrumentalstücke und vier, die in ihren Texten von regionalen Gegebenheiten wie Meer, Schnapsbrennereien und weiteren Aspekten berichten. Mal melancholisch verträumt, mal zum Tanzen anregend kommen die Stücke daher. Beeindruckend im Rahmen der Stücken mit Text erweist sich die klangliche Breite, die sich durch drei Stimmen ergibt.
 
Ein schönes Debüt, das den Hörer mit Fernweh belohnt.
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM