Drums´n´Chant Hot

Michael Brinkschulte   23. Oktober 2010  
Drums´n´Chant

Musik

Interpret/Band
Veröffentlichungs- Datum
15. Oktober 2010
Format
CD
Anzahl Medien
1

Hörspiegel-Meinung

Gesamtwertung 
 
7,0

Martin Grubinger hat sich durch Perkussionsmusik einen Namen gemacht. Mit seinem Album Drums´n´Chant geht er einen neuen Weg und verknüpft gregorianische Gesänge, die von den Mönchen der Benediktiner Abtei Münsterschwarzach eingesungen wurden. Gekonnt setzt Grubinger die 12 Stücke des Albums in ein besonderes Klang-Licht aus Perkussions. Die Gesänge wirken, treten partiell in den Hintergrund, wenn Grubinger und seine Mitstreiter ihre Instrumente bearbeiten.
Acht Perkussionisten und sechs weitere Musiker sind beiteiligt, wenn es darum geht klassische gregorianische Gesänge in eine andere Klangdimension zu führen. Sowohl für Fans percussiver Musik, als auch von gregorianischen Klängen ein interessantes und zugleich gewöhnungsbedürftiges Album, bei dem eine ungewöhnliche Atmosphäre entsteht.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ