Was macht der Bauer?

Was macht der Bauer? Neu

Annika Lange   12. Oktober 2017  
Was macht der Bauer?

Hörspiel

Autor
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die kleinen Zuhörer begleiten den Bauern und seine Familie durch ihren Tag. Frühmorgens werden die Tiere gefüttert und die Kühe gemolken. Nach dem Kindergarten helfen die Kinder der Bäuerin beim Eier einsammeln und singen tanzen danach mit "Hugo Hahn". Mittags isst die Familie, was von ihrem Hof kommt. Danach dürfen die Kinder mit Papa auf dem Traktor raus aufs Feld fahren. Abends sind alle müde von der Arbeit und wenn die Kinder schlafen, träumen sie davon, später auch Bauer oder Bäuerin zu werden. 
 
Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:
 
„Wieso? Weshalb? Warum? Junior“, das sind spannende Hörspiele für die kleinsten Hörer. Auch die Kleinsten sind neugierig und stellen viele Fragen. Diese Hörspielreihe liefert Antworten auf kindgerechte Art mit pädagogischen Tipps und Liedern. Viele Geräusche und Melodien laden zum Mitmachen ein und junge Hörer können dabei etwas lernen. 
 
Diesmal geht es um den Beruf des Bauern. Viele Kinder lieben den Bauern, der auf seinem großen Traktor über die Felder fährt und möchten gerne selber später „Traktorfahrer“ werden. Doch was macht eigentlich so ein Bauer den ganzen Tag? Wann muss er aufstehen? Wie versorgt er die Kühe, Schweine oder Hühner? Wer macht den Stall sauber? Macht der Bauer auch mal eine Pause? Was für Geräte und Werkzeuge benötigt der Bauer? Diese und viele weitere Fragen zum Thema werden mit Szenarien, Originalgeräuschen und Liedern kindgerecht vermittelt.
 
 
Sprecher/Sonstiges:
 
Niklas Heineke und Julia Bareither führen durch das Hörspiel. Die CD hat eine Spieldauer von ca. 41 Minuten. Der Wechsel zwischen den Unterhaltungstexten und den Liedern lockert das vermittelte Wissen auf und regt die Kleinen zum Mitmachen an. Im Booklet sind zusätzlich pädagogische Tipps für Eltern sowie die Liedtexte zum Mitsingen zu finden. 
 
Fazit:
 
Hier können junge Hörer ab 2 Jahren auf altersgerechte Art und Weise erfahren, ob ihnen der Beruf des Bauern wirklich so viel Spaß machen würde, oder ob es vielleicht doch nur um das Traktorfahren geht. Viel Wissen spielerisch und in kleinen Happen serviert. 
© 2002 - 2017 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM